Peter Wever (* 1950 in Herscheid, Sauerland)

Er widmet sich seit seinem zwanzigsten Lebensjahr der Kunst. Nach einem Studium der freien Grafik an der Kunsthochschule Kassel, Aufenthalten in Irland, den USA und Guatemala ist er seit 1983 freischaffender Künstler. Seine Arbeiten waren und sind in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland und internationalen Grafik Biennalen wie Krakau, Frechen, Yokohama, Kairo, Grenoble, Budapest und der Ukraine zu sehen.

Verfügbarkeit und Preis auf Anfrage!

Kluge Gedanken in 3D

Kluge Gedanken zu illustrieren und in wunderbarer Typographie darzustellen. Das ist ein Anliegen vieler Künstler und Designer. Ein viel beachteter Ansatz ist dabei die sogenannte „Semantische Typographie“ (engl. „expressive typography“). Sie versucht, den Ausdruck bestimmte Worte und Texte durch eine entsprechende typographische Gestaltung zu steigern und formal zu verdichten.

Diesen Ansatz greifen wir bei WORTKUNST³ auf, gehen aber noch einen Schritt weiter: Bei der Ausgestaltung der sinnverstärkenden typographischen Elemente werden einzelne dreidimensionale Gestaltungselemente eingesetzt und Worte wie Texte werden figürlich inszeniert. Somit entstehen Werke, die in innovativer Weise klassische typographische Plakatkunst mit skulpturalen Darstellungsformen aus der Objektkunst verbinden: typographische Objektbilder

Bei der Herstellung dieser typographischen Objektbilder bedienen wir uns neuester 3D-Druck- und Fertigungstechnologien. Alle Exponate werden ausschließlich in limitierten Kleinserien produziert.

Quelle: https://wortkunst3.de/3d-objektkonzept/

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!